Tragbare Feuerlöscher

Die Löschmittel sowie die Bauarten tragbarer Feuerlöschgeräte sind sehr vielfältig. In den vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften verabschiedeten Sicherheitsregeln für die Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern (BGR 133) wird eine Empfehlung zugunsten von Wasser- bzw. Schaumfeuerlöschern bei entsprechender Eignung ausgesprochen.

GLORIA bietet ein maßgeschneidertes Programm für den vorbeugenden Brandschutz. Unsere Übersicht soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, den geeigneten, tragbaren Feuerlöscher für Ihren Bedarf zu ermitteln.

Schaum-Feuerlöscher

Schaum-Feuerlöscher verursachen kaum Verschmutzungen und sind überaus leistungsstark. Sie sind für die Brandklassen A und B zugelassen. Diese Feuerlöscher sind teilweise auch in frost-sicherer Ausführung und für Brände polarer Flüssigkeiten erhältlich. Ab sofort erhalten Sie die Aufladefeuerlöscher als EASY-, PRO- und STAR-Variante und auch in einer BIO-Ausführung.

Pulver-Feuerlöscher

Pulver-Feuerlöscher decken fast alle Brandklassen ab. Meistverkauft sind Hochleistungsgeräte für die Brandklassen A, B und C. Für Metallbrände (Brandklasse D) und Braunkohlenstaubbrände haben wir Sonderlösungen in unserem Programm. Ab sofort erhalten Sie die Aufladefeuerlöscher als EASY-, PRO- und STAR-Variante.

Wasser-Feuerlöscher

Wasser-Feuerlöscher sind für die Brandklasse A zugelassen und hinterlassen nach dem Löscheinsatz nur minimale Verschmutzungen. Auf Wunsch mit löschfördernden Substanzen für höchste Effizienz oder in frostsicherer Ausführung bis -30°C im Sortiment. Ab sofort erhalten Sie die Aufladefeuerlöscher als EASY-, PRO- und STAR-Variante.

Fettbrand-Feuerlöscher

Die Geräte mit Spezialflüssiglöschmittel sind für die Brandklassen A, B und F zugelassen und frostbeständig bis -30°C. Mit einer herausragenden Löschleistung von 75F sind unsere Geräte FB 3 EASY und FB 6 EASY mit 3 l und 6 l Inhalt ideal bei Bränden von Speiseölen und -fetten in Gastronomie und Küche, sind auch überaus empfehlenswert für den Privathaushalt. Vermeiden Sie Fettexplosionen und vertrauen Sie auf amtlich zugelassene Feuerlöscher mit mindestens 3 l Inhalt.

Kohlendioxid-Feuerlöscher

Kohlendioxid-Feuerlöscher löschen absolut rückstandsfrei und sind für die Brandklasse B zugelassen. Wahlweise mit Aluminium- oder Stahlflasche. Für die Radiologie in Krankenhäusern ist ein komplett antimagnetisches Gerät im Lieferprogramm.

Sonderfeuerlöschgeräte

In dieser Rubrik finden Sie Feuerlöschgeräte für spezielle Anwendungen, wie z.B. Metallbrandfeuerlöscher (Brandklasse D), Feuerlöscher für Kohlenstaubbrände, komplett antimagnetische Kohlendioxidlöscher für radiologische Abteilungen in Krankenhäusern und ein Übungsgerät zum Erlernen der Funktionen eines Feuerlöschers.